Spider Solitär mit Zeitlimit

Diese Spiele könnten dich auch interessieren...

Nimmst du die Herausforderung von Spider Solitär an?

Unkompliziert startest du Spider Solitär Online in deinem Browser. Ganz ohne Download kannst du sofort starten und dich von dieser Solitär-Variante herausfordern lassen. Du hast ein Zeitlimit und unterschiedliche Schwierigkeitsstufen für ein kniffligeres Spielerlebnis.

So funktioniert Spider Solitär Online

Die Regeln von Spider Solitär sind genauso leicht wie beim Klassischen Solitär. Im Grunde sortierst du Kartendecks in absteigender Reihenfolge. Du gewinnst, sobald du alle Karten sortiert hast. Das Besondere bei Spider Solitär Online ist, dass du festlegen kannst, wie schwer das Sortieren wird. Weiterhin bist du an ein Zeitlimit gebunden und verlierst, wenn du nicht fertig sortiert hast, aber die Zeit abläuft. Die Zeitlimits unterscheiden sich ebenfalls abhängig von deinem gewählten Spielmodus.

Leichter Modus: Du spielst mit einer Spielfarbe, in dem Fall Pik, und hast zehn Minuten Zeit, um die zehn Kartenstapel mit den acht Kartendecks zu sortieren.
 
Normaler Spider Solitär Online-Modus: Im normalen Modus spielst du mit den zwei Kartenfarben Herz und Pik. Dein Zeitlimit beträgt zwölf Minuten.
 
Schwieriger Modus: Du spielst mit allen vier Kartenfarben und hast 15 Minuten Zeit, sämtliche Karten vom Spielfeld zu sortieren.
 
Die Kartenstapel verschwinden vom Spielbrett auf einen Ablagestapel, wenn du eine komplette Kartenserie untereinander gelegt hast. Dazu sortierst du absteigend von König, Dame, Bube, den einzelnen Ziffern zum Ass hin. Hast du einen Kartenslot leergeräumt, kannst du eine beliebige Karte oder sortierten Stapel dort ablegen. Dadurch kannst du leichter die verdeckten Karten aufdecken, was das Sortieren erleichtert. Siehst du keine Karten mehr, die du in eine Reihenfolge sortieren kannst, wählst du den Kartenstapel unten rechts aus. Daraufhin erhältst du auf jeden Kartenstapel eine weitere Karte. Nachdem du vier Mal Karten gezogen hast, ist das Spiel zu Ende, wenn es nicht mehr möglich ist, Karten zu verschieben.
 

Die Funktionen des Browsergames

Öffnest du Spider Solitär Online in deinem Browser, siehst du ein blaues Spielbrett. Bevor du startest, legst du deinen Schwierigkeitsgrad fest. Darauf startet deine Spielrunde mit 500 Punkten, verteilten Kartenstapeln und der Anzeige deines Zeitlimits. Möchtest du das Spiel unterbrechen, öffnest du das Hauptmenü durch Anklicken der drei waagerechten Striche. Dort siehst du die weiteren Optionen, die dir bei Spider Solitär Online zur Verfügung stehen. Diese sind:

  • weitermachen
  • neues Spiel
  • Neustart
  • Ton an
  • weitere Kartenspiele
Deine Spielpause beendest du mit der Option „weitermachen“. Möchtest du das gleiche Startkartendeck haben und deine Runde neu beginnen, wählst du „Neustart“. Willst du bei Spider Solitär Online ein anderes Spiel und Schweregrad auswählen, klickst du auf „neues Spiel“. Ob du Geräusche beim Spielen hören willst wie beispielsweise das Piepsen, sobald dein Timer abläuft, legst du mit der „Ton“-Option fest. Steht dir der Sinn nach einem anderen Spiel als Spider Solitär Online, erreichst du über „weitere Kartenspiele“ eine Auswahl anderer Browserspiele. Spider Solitär Online ist ein kostenloses Game.
 
Du kannst dieses Spiel einfach für den Spaß zwischendurch von jedem Browser aus spielen oder stundenlang, dennoch laufen keine Kosten für dich auf. Bei den Browsergames gilt das auch für jedes andere Spiel, welches du auswählen kannst. Deine Punkte siehst du am Ende deiner Spielrunde. Bei Spider Solitär siehst du deine Punktzahl spätestens dann, wenn deine Zeit abgelaufen ist. Gewinnst du das Spiel bei Spider Solitär Online, ploppt ein Fenster auf mit deiner Siegerpunktzahl. Weiterhin siehst du deine gesamt gespielten Runden, wenn du deine Spielrunde gewinnst.