Herzlich Willkommen auf Solitär-Kostenlos-Spielen.de!

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Hier kannst du Klassisches Solitär, Spider Solitär oder Freecell kostenlos online spielen. Du hast oben die Auswahl aus zwölf Ausprägungen des beliebten Kartenspiels. Bist du dir nicht sicher, wie die jeweiligen Spiele gespielt werden, kannst du dich hier über die Spielregeln von Solitaire und Co. informieren. Viel Spaß beim Spielen!


Was ist Solitär und wie funktioniert es?

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Solitär ist wohl eines der bekanntesten Computerspiele überhaupt und hat seit seiner Auslieferung mit dem Betriebssystem Windows 3.0 für massig unterhaltsame Stunden vor dem Computer im Büro und Zuhause gesorgt. Doch seinen Ursprung hat Solitär als klassisches Offline Kartenspiel und heißt in Wirklichkeit „Patience“, was aus dem Französischen stammt und so viel bedeutet wie „Geduld“.

Es heißt, dass das Spiel im französischen Raum zur Zeit der Französischen Revolution entstanden sein soll. In Deutschland jedoch kennt man das Kartenspiel als Solitär und im englischen Sprachraum ist die Bezeichnung „Solitaire“ weit verbreitet. In England hingegen wird Solitär als Patience bezeichnet. Seit fast 30 Jahren erfreut das spannende Kartenspiel zahlreiche Windows-Nutzer und kann bei uns nun auch kostenlos online gespielt werden!

Wer Solitär spielt, hat das Ziel, alle Karten in einer bestimmten Ordnung auf vier Stapeln zu ordnen. Vorher sind die Karten jedoch aufzudecken und zu sortieren. Bei der Sortierung ist darauf zu achten, dass die Karten absteigend vom König geordnet werden. Dabei müssen sich die Farben der Karten abwechseln, es stehen sieben Reihen für die Sortierung zu Verfügung. Können alle vier Stapel in korrekter Ordnung gebildet werden, ist das Spiel gewonnen. Hier erfährst du mehr über die Spielregeln.

Das kostenlose Browserspiel Solitär

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Ganz egal, welche Bezeichnung man bevorzugt – Klar ist, dass es nicht nur ein interessantes und spannendes Spiel ist, sondern man damit auch seinen Intellekt fordern und trainieren kann. Daher ist es unser Anliegen, die bekanntesten Spielvarianten Klassisch (Klondike), Spider und Freecell zum kostenlosen Spielen auf unserer Webseite anzubieten.

Früher war es gängig, das Spiel mit echten Karten zu spielen. Seit dem Einzug der Technik und besonders dem Internet, hat das kultige Kartenspiel jedoch große Popularität in der digitalen Welt erlangt. Dabei hat vor allem die Bequemlichkeit zugenommen: während man sich zurücklehnt, lässt man einfach den Computer die Karten mischen und anordnen. Über die Zeit sind immer mehr Online-Varianten von Solitär erschienen. Die Bekanntesten davon findest du bei uns!

Um das beliebte Kartenspiel kostenlos zu spielen, wähle bitte zu Beginn der Seite eine Spiel aus und schon kann es losgehen. Wenn du noch Anfänger bist und dich nicht so gut auskennst, empfehlen wir dir, mit der klassischen Variante zu beginnen. Keine Bange, falls du mit den Spielregeln noch nicht vertraut hast – hier kannst du dich informieren.


Kann ich hier Solitär wirklich kostenlos spielen?

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Ja, sicher! Du kannst bei uns zu jeder Zeit und von überall aus absolut kostenfrei spielen. Egal, ob du am Smartphone bist oder am Laptop sitzt, durch die HTML5-Software ist es möglich, das Kartenspiel kostenlos auf jedem Gerät online zu spielen. Selbst Nutzer von Smart TVs können über unsere Webseite das Spiel spielen.

Du kannst hier so oft spielen wie du möchtest und das völlig kostenlos! Du musst dich nicht mal anmelden oder eine Email-Adresse hinterlegen. Wähle dazu oben einfach eine Spielvariante aus und der Spielspaß kann beginnen.


Diese kostenlosen Solitaire-Varianten findest du bei uns

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Für eine große Vielfalt und eine Menge Spielspaß, haben wir verschiedene Varianten zur Verfügung gestellt. Unterschieden wird dabei nach den drei Hauptvarianten: Klassisches Solitär, Spider Solitär und Freecell. Alle drei Hauptvarianten haben jeweils noch vier Untervarianten.

Klassisches Solitär

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Ass-2-3-4-5-6-7-8-9-10-Bube-Dame-König. Das ist die Reihenfolge, in der die Karten des jeweiligen Typs auf den leeren Feldern abgelegt werden müssen, um das Spiel zu gewinnen. Egal, welches Format du lieber kostenlos spielen möchtest, bei uns hast du die freie Wahl. Wähle zwischen der Standard-Ausführung, der Variante mit einem Zeitlimit, dem Spiel mit doppelter Kartenanzahl oder der Version im Windows XP Look.

Standard Solitär


Klassisches Solitär

Bei der kostenlosen Standard-Variante von Solitaire hast du zunächst zwei Schwierigkeitsgrade zur Auswahl. Wählst du die Schwierigkeit „1 Karte“, wird vom Kartenstapel immer jeweils eine Karte abgelegt. Wählst du hingegen die Schwierigkeit „3 Karten“, erscheinen nach dem Klicken auf den Kartenstapel immer jeweils drei Karten. Neben einer Anzeige zur verstrichenen Spielzeit und den getätigten Schritten, siehst du außerdem deine aktuelle Punktzahl und Höchstwertungen vergangener Spiele. Möchtest du Züge rückgängig machen, kannst du diese ganz einfach mit dem Icon in der unteren rechten Ecke zurücksetzen. Ziel der klassischen Ausführung ist es, alle Karten einer Farbe und dem jeweiligen Symbol auf den vier leeren in der richtigen Reihenfolge abzulegen.



Windows XP Solitär


Windows XP Solitär

Wenn du gerne in alten Zeiten schwelgst, können wir dir die Windows XP Version von Solitär ans Herz legen. Dieses ist dem Original vom alten Betriebssystem sehr detailgetreu nachempfunden. Auch hier hast du zwei Schwierigkeitsgrade. Das Spiel im Windows-Kleid startet zwar mit der Ausführung, bei der du beim Ablegen vom Kartenstapel nur eine Karte hast. Solltest du drei Karten haben wollten, klickst du in der weißen Leiste oben einfach auf „Teilen (3)“. Möchtest du wieder nur eine Karte vom Stapel erhalten, klickst du auf „Teilen (1)“. Zwar kannst du nicht mehrere Schritte rückgängig machen, jedoch kannst du eine aufgedeckte Karte vom Stapel, die du ins Spiel gebracht hast, wieder zurück neben den Stapel legen. Dazu klickst du auf „Rück“. Ein interessantes Feature dieses kostenlosen Browserspiels ist die Möglichkeit, das Design des Kartendecks zu bestimmen. Dafür klickst du einfach auf „Deck“.


Solitär mit 6 Minuten Zeitlimit


Solitär mit 6 Minuten Zeitlimit

Bei dieser Version gibt es nur eine Schwierigkeitsstufe. Das heißt konkret, man kann nur jeweils eine Karte vom Kartendeck nehmen. Die Schwierigkeit dieses Spiels besteht darin, innerhalb von sechs Minuten alle Karten in der richtigen Reihenfolge auf den vier leeren Feldern abzulegen. Allerdings kannst du das Spiel pausieren, sollte etwas unterwartet dazwischenkommen. Dazu klickst du einfach auf den großen grünen Button unten links. Wenn du nicht weiterkommst, kannst du im selben Menü das Spiel neustarten. Auch ist es möglich, die letzten Schritte rückgängig zu machen.



Double Solitär


Double Solitär

Beim Doppel Solitaire gibt es wieder zwei Schwierigkeitsstufen: „Ziehe 1 Karte“ und „Ziehe 3 Karten“. Wie schon bei der Standard-Ausführung heißt dies, dass du entweder eine oder jeweils drei Karten vom Kartenstapel nehmen kannst. Die Herausforderung bei dieser Variante liegt in der Anzahl der Karten. Denn wie der Name schon verrät, gibt es doppelt so viele Karten wie bei der normalen Ausführung. Das heißt auch, dass es doppelt so viele freie Felder gibt, auf denen die Karten zu stapeln sind. Insgesamt gibt es also acht freie Felder. Solltest du ein paar Züge rückgängig machen wollen, kannst du dies einfach tun, indem du auf den Button in der Ecke unten rechts klickst. Oben links gelangst du zum Menü. Dort kannst dein aktuelles Spiel neustarten oder ein komplett neues Spiel angehen.


Spider Solitär

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Der Unterschied zur klassischen Version von Solitaire besteht darin, dass es bei Spider Solitaire keine freien Felder gibt, auf denen die Karten in der korrekten Reihenfolge gestapelt werden müssen. Die korrekte Sortierung bzw. Stapelung findet bereits in den zehn Kartenreihen statt. Du kannst bei uns Spider Solitär Standard, Spider Solitär mit Zeitlimit, Spider Solitär Classic und die vereinfachte Variante für Anfänger kostenlos online spielen.

Spider Solitär Standard


Spider Solitär

Drei Schwierigkeitsstufen stehen bei diesem Kartenspiel zur Auswahl: 1 Farbe, 2 Farben oder 4 Farben. Wählst du „1 Farbe“, werden dir in zehn Reihen nur Karten eines Typs bzw. einer Farbe ausgeteilt. Bei „2 Farben“ erhältst du Karten zwei unterschiedlicher Farben und bei „4 Farben“ bekommst du entsprechen vier unterschiedliche Farben. Solltest du einmal nicht weiterkommen, kannst du dir mögliche nächste Schritte anzeigen lassen indem du auf die Glühbirne am unteren Rand klickst. Wie auch schon bei der Standard-Variante, kannst du begangene Züge rückgängig machen, in dem du unten rechts auf das Icon klickst. Über das Zahnrad in der Ecke unten links kannst du das Spiel pausieren. Außerdem kommst du zum Menü, über das du ein neues Spiel starten oder das aktuelle Spiel neustarten kannst.



Spider Solitär für Anfänger


Spider Solitär für Anfänger

Falls du dir mit Spider Solitär noch schwer tust, ist diese Variante besonders zu empfehlen. Es gibt nur einen Schwierigkeitsgrad. Dabei werden Karten von nur einer Farbe aufgereiht. Wenn du an einem Punkt nicht weiterkommst, kannst du dir mögliche nächste Schritte anzeigen lassen. Dazu klickst du unten rechts auf die Glühbirne. Klickst du auf den Button in der Ecke unten rechts, kannst du deine letzten Schritte rückgängig machen. Um ins Menü zu gelangen, klickst du auf den Button mit den drei Balken. Bist du im Menü, wird das Spiel zunächst pausiert. Du hast dann die Wahl, das Spiel fortzusetzen oder es neu zu starten. Außerdem kannst du das aktuelle Spiel abbrechen und ein komplett neues Spiel beginnen.

Spider Solitär mit Zeitlimit


Spider Solitär mit Zeitlimit

Bevor du das Spiel beginnen kannst, musst du dich für einen Schwierigkeitsgrad entscheiden. Ähnlich wie bei Spider Solitaire Standard, kannst du folgende Schwierigkeitsstufen „Leicht“, „Normal“ und „Schwierig“ wählen. Bei der leichten Stufe gibt es nur einen Kartentyp. Außerdem musst das Spiel innerhalb von zehn Minuten beenden, da du sonst automatisch verloren hast. Bei der mittleren Schwierigkeit gibt es zwei Kartentypen. Das Zeitlimit beträgt hier zwölf Minuten. Bei der schwierigsten Stufe ist das Spiel mit vier Kartentypen zu lösen. Dafür hast du 15 Minuten Zeit. Über das Menü oben links kannst du u.a. ein neues Spiel starten oder das bestehende Spiel neustarten. Wenn du auf den Kartenstapel unten rechts klickst, werden dir zusätzliche Karten auf die einzelnen Reihen gelegt.


Spider Solitär Classic


Spider Solitär Classic

Auch bei dieser Version hast du wieder vier Schwierigkeitsmodi zur Auswahl. Entscheidest du dich für „Leicht“, ist das Spiel mit einer Kartenfarbe zu lösen. Bei der Schwierigkeit „Normal“, werden dir Karten von zwei Farben ausgeteilt. Solltest du den Profi-Modus wählen, werden vier unterschiedliche Kartentypen auf das Spielfeld gelegt. Mit dem Icon unten rechts kannst du deine Spielzüge rückgängig machen. Klickst du oben links auf die drei Balken, wird das Spiel zunächst pausiert. Zudem erscheint ein Menü, über das du ein komplett neues Spiel beginnen kannst. Wenn du möchtest, kannst du auch das aktuelle Spiel einfach neu starten. Zum erwähnten Menü kommst du auch, wenn du unten links auf das X klickst. Diese Variante besticht besonders durch seine nostalgische Holzoptik und den abgenutzt erscheinenden Spielkarten.


Freecell

──────────   ♠♦♣♥   ──────────

Der größte Unterschied bei Freecell gegenüber dem normalen Solitär und Spider Solitär besteht darin, dass von Beginn an alle Karten jedes Kartentyps aufgedeckt sind. Es gibt also kein Kartendeck, von dem noch zusätzliche Karten abgelegt werden müssten. Neben den vier freien Feldern, die man bereits vom Klassischen Solitär kennt, gibt es noch vier weitere Felder auf denen man Karten zwischenlagern kann. Du kannst bei neben der Standard Version von Freecell noch eine Variante mit Zeitlimit kostenlos spielen. Darüber hinaus findest du bei uns noch Freecell Classic in schicker Holzoptik und Freecell im Windows XP-Look.

Freecell Standard


Freecell

Bei Freecell kannst du keine unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen wählen, da zu Beginn des Spiels bereits alle Karten jeder Kartenfarbe aufgedeckt auf dem Spielfeld liegen. Jedoch hast du die Möglichkeit, getätigte Spielzüge rückgängig zu machen. Klicke dafür einfach auf das Icon in der Ecke unten rechts. In der linken unteren Ecke ist ein Zahnrad zu sehen. Klickst du darauf, wird das Spiel pausiert und du gelangst zum Spielmenü. Dort kannst du ein neues zufällig ausgewähltes Spiel starten. Hast du dir von einem bestimmten Setup die Spielnummer notiert, kannst du dir auch gezielt diese Zusammenstellung aufrufen. Vielleicht möchtest du aber einfach nur das aktuelle Spiel neustarten. Auch das kannst du im Menü veranlassen. Außerdem kannst du dir noch Statistiken zu deinen Spielverläufen aufrufen.



Windows XP Freecell


Windows XP Freecell

Bei dieser Freecell-Version siehst du Anfangs kurz ein paar fiktive Angaben zum Spiel in MS-DOS-Optik. Danach erscheint das Freecell-Spiel auch schon in gewohntem Windows XP-Design. Es gibt hierbei für jedes Karten-Setup eine eigene Spielnummer. Das heißt, wenn eine bestimmte Kartenkonstellation dich besonders angesprochen hat, kannst du sie immer wieder spielen. Dazu gehst du auf „Spiel wählen“ und gibst die entsprechende Spielnummer ein. Möchtest du ein neues Spiel starten mit zufälliger Kartenkonstellation, klickst du im oberen Rand auf „Neu“. Dein aktuelles Setup kannst du über „Neustart“ komplett zurücksetzen. Außerdem kannst du noch Statistiken zu deinem aktuellen Spiel und allen gespielten Spielen aufrufen.


Freecell mit Zeitlimit


Freecell mit Zeitlimit

Zehn Minuten hast du Zeit die vier leeren Felder mit Karten des jeweiligen Typs und in der richtigen Reihenfolge zu belegen. Schaffst du dies nicht, hast du automatisch verloren. Weil dies nicht schon herausfordernd genug ist, fehlt außerdem die Möglichkeit, getätigte Spielzüge zurückzunehmen. Dafür kannst du aber das laufende Spiel pausieren. Klicke dafür einfach auf die Balken oben links. Dort gelangst du auch zum Menü über das du das derzeitige Spiel neu beginnen kannst oder die Spielkarten ganz neu austeilen lässt. In der Leiste am oberen Rand erkennst du die Anzahl deiner Spielzüge, deine Punktzahl sowie die verbleibende Zeit.



Freecell Classic


Freecell Classic

Besonders auffällig ist bei dieser Freecell-Variante die klassische Optik mit Holzelementen und gebrauchten Spielkarten. Auch hier musst du das Spiel innerhalb von zehn Minuten gelöst haben. Allerdings hast du hier wieder die Option, letzte Spielschritte rückgängig zu machen. Dazu benutzt du einfach das Icon unten rechts. Du pausierst das Spiel, in dem du auf die drei Balken oben links oder das X unten links klickst. Klickst du auf die genannten Symbole pausierst du das Spiel nicht nur, du gelangst auch wie gewohnt zum Spielmenü. Ist dein Spiel blockiert oder du weißt einfach nicht weiter, kannst du im Spielmenü dein aktuelles Spiel neustarten oder ein ganz neues Spiel beginnen.